Als Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen im Murgtal (Kurz: ACK Murgtal) haben wir ein neues Format für Männer auf die Beine gestellt:

Wir laden zum ersten Abend  „Kaltes Bier und Heiße Eisen“ in die Kellerassel ein. Neben gekühlten Getränken in uriger Atmosphäre stellen sich vier hauptamtliche Geistliche von vier verschiedenen Kirchen den Fragen der Zuschauer zu heißen Themen, die den christlichen Glauben bzw. das Christentum betreffen.

Das Thema das ersten Abends lautet: „Sind die Kirchen zu reich?“ Statements dazu kommen vom katholischen Pastoraltheologen Dominik Weiß, vom evangelischen Pfarrer Daniel Vögele, vom Pastor der Volksmission Klosterreichenbach und von unserem methodistischem Pastor Damian Carruthers. Alle vier werden zu diesem Thema einen kurzen Impuls geben über den dann reichlich diskutiert werden darf. Zudem wird es ein „Phrasenschwein“ geben, in dass die Geistlichen immer dann Geld reinschmeißen, wenn sie einfach nur christliche Floskeln bzw. Phrasen raushauen.

Es ist ein interessantes Format sowohl für eingefleischte Kirchgänger als auch Kirchenkritiker, die endlich mal die Chance nutzen wollen, die harten Fragen zu stellen.

 

Los geht es am Donnerstag, den 07.11. um 20 Uhr
in der Kellerassel Baiersbronn (Sägmühleweg 20).